Ludgerischule Billerbeck
     Kath. Grundschule

Monats-Archive: Februar 2015

Tennis in den Schulalltag integriert

IMG_0640 IMG_0644

Das Tennisprojekt, das in Zusammenarbeit mit der Tennisabteilung des DJK-VfL Billerbeck und der Ludgeri-Grundschule Billerbeck seit mehreren Jahren durchgeführt wird, ist wieder angelaufen. In den letzten Wochen hatten die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen des Ludgerigebäudes die Möglichkeit, in mehreren Unterrichtseinheiten in der Turnhalle die Grundzüge des Sports rund um den gelben Filzball kennen zu lernen. Die Tennisstunden wurden kurzerhand in den Schulalltag integriert. Hierbei lernten die Schülerinnen und Schüler die Grundübungen des Vor- und Rückhandschlages sowie grundsätzlich wichtige motorische Übungen kennen, heißt es in einer Pressemitteilung. Krönender Abschluss war eine Tennisolympiade im Sportpark Billerbeck. Dabei standen zahlreichen Übungen auf dem Programm. In Kleingruppen mussten die Kinder Stationen durchlaufen, bei denen stets der kleine Ball im Vordergrund stand. Durch Unterstützung der Lehrerinnen und einiger Eltern führte  Tennistrainer Harald Tenhagen  die Kids souverän durch die einzelnen Stationen. Dabei galt es, so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Die Siegerinnen und Sieger freuten sich über Medaillen. Doch auch für alle anderen Kinder gab es ein Andenken in Form einer Urkunde.

Für die Kinder, die noch tiefer in den Tennissport hereinschauen möchten, besteht bis zur Sommersaison die Möglichkeit, Schnupperstunden zu absolvieren. Bei Interesse können sie sich telefonisch bei Projektleiterin Rita Krause unter 02543 / 93000 oder Trainer Harald Tenhagen unter 0171 / 471 9961 melden.

???????????????????????????????    ???????????????????????????????

 

Abschied von der Ludgerischule

IMG_0574

Zum Ende des ersten Schulhalbjahrs 2014-2015 haben sich Michaela Ellerbrock (li.) und Christiane Strunz  von unserer Schule verabschiedet. Michaela Ellerbrock übernimmt als Rektorin die Leitung der Lambertischule Coesfeld. Christiane Strunz tritt in den wohlverdienten Ruhestand.

Schulleitung und Kollegium bedanken sich für die langjährige gute Zusammenarbeit und wünschen beiden für die Zukunft alles Gute.