Ludgerischule Billerbeck
     Kath. Grundschule

Monats-Archive: November 2017

Grundschüler an der Platte aktiv

Schnuppermobil des Deutschen Tischtennisbundes an der Ludgerischule / Training startet

bil10schnuppermobil: Tischtennis-Schnuppermobil in der Ludgeri-Grundschule

Billerbeck. Der einzig rollende Geräteraum Deutschlands hat den vierten Klassen der Ludgeri-Grundschule einen Besuch abgestattet. Eingeladen und unterstützt vom ehrenamtlichen Helferteam des DJK-VfL Billerbeck öffnete das Schnuppermobil des Deutschen Tischtennis-Bundes seinen Laderaum, der bis obenhin mit Tischtennis-Equipment gefüllt ist.

DTTB-Schnuppermobil-Teamer Alexander Murek, der auch eine B-Trainer-Lizenz besitzt, ist seit 1999 mit dem Schnuppermobil in Deutschland unterwegs, um seinen Sport vorzustellen: „Der Deutsche Tischtennis-Bund bietet mit seinem Schnuppermobil die ganze Palette des Tischtennissports, gepaart mit einem hohen Spaßfaktor für alle Alters- und Leistungsklassen“. Und der Spaßfaktor kam mit den Materialien des Schnuppermobils nicht zu kurz: Tische, Schläger und Bälle in allen Größen und Formen luden zum Ausprobieren ein.

Die Tischtennisabteilung des DJK-VfL lädt die vierten Klassen und alle anderen interessierten Kinder am morgigen Samstag zu einem einstündigen Schnuppertraining ein. Die Teilnahme ist, bis auf geeignete Sportkleidung, an keinerlei Voraussetzungen geknüpft. Material wird von der Abteilung gestellt, die neben erfahrenen Trainern und Spielern auch einige Nachwuchstalente zur Betreuung vor Ort stellt.

Beginn ist in der Turnhalle der Gemeinschaftsschule (ehem. Realschule) um 10 Uhr für Jungen und um 11 Uhr für die Mädchen.

(Foto und Text AZ Coesfeld)

Neuer Lesestoff für unsere Grundschüler

bil08bücherspende: Volkbsnak Baumberge spendet Bücher für Ludgeri-Grundschule, hier (v.l.) Vicky Sonnenschein (Volksbank baumberge), lehrerin Angela Wiemann, Karen Ebrecht (Förderverein der Grundschule), Lehrerin Petra Kramer mit Kinder aus der 1c und 4b

Die Freude über den neuen Lesestoff ist bei den Ludgeri-Grundschülern groß. Durch eine Spende der Volksbank Baumberge in Höhe von 3200 Euro ist der Bestand der Schulbücherei erneuert worden. Für alle 16 Klassen der Schule sind Bücherkisten, der sogenannte Bücherschatz, eingerichtet worden. Die Kisten hat der Förderverein gesponsert. Ziel ist es, zum Lesen zu verlocken, Lesefreude zu steigern, Bücher zu genießen, aber auch die Lesefähigkeit zu fördern. Die Klassen 1c und 4b haben ihre Bücherkisten schon erhalten. In den nächsten Wochen werden auch die anderen Klassen mit den Kisten ausgestattet. Jede Klasse erhält eine Kiste mit 40 Büchern – 20 aus dem alten Bestand und 20 aus dem neuen. Regelmäßig soll es eine Lesezeit im Deutschunterricht geben. Am 14. und 15. November findet zudem für die Schüler des Ludgerischulgebäudes sowie am 20. und 21. November für die Kinder des Johannisschulgebäudes in der Grundschulaula eine Lesung mit Sarah Bosse statt. Die Billerbecker Autorin wird aus ihren eigenen Werken den Kindern vorlesen. Das Bild zeigt Kinder der Klassen 1c und 4b mit (v.l.) Vicky Sonnenschein (Volksbank Baumberge), Lehrerin Angela Wiemann, Karen Ebrecht (Förderverein) und Lehrerin Petra Kramer.