Ludgerischule Billerbeck
     Kath. Grundschule

Känguru lässt Köpfe rauchen

Preisverleihung im Känguru-Wettbewerb 2017

Wer hat die meisten Treffer gelandet? Wer hat den weitesten Känguru-Sprung geschafft?

Zada kauft auf dem Markt 8 Orangen und eine Melone. Silas kauft 3 Melonen. Beide bezahlen gleich viel. Wie viele Orangen kosten genauso viel wie eine Melone?

(A) 2 (B) 3 (C) 4 (D) 5 (E) 6

Richtige Lösung: (C) 4

58 Dritt- und 59 Viertklässler unserer Schule bearbeiteten am 16.03.2017 freiwillig 24 derartiger Fragen. Bereits zum 23. Mal fand in diesem Jahr der Känguru-Mathematikwettbewerb statt. Durch diesen Wettbewerb soll vor allem die Freude an der Beschäftigung mit der Mathematik geweckt werden.

Hier die erfolgreichsten Teilnehmer unserer Schule:
Dritte Preise gingen an Frederik Altenborg, Oskar Korten und Ben Luca Stratmann.Den 2. Preis erreichte Klara Meyer. Den 1. Preis verdiente sich Adrian Klokkers, der die meisten Punkte erlangt hat. Zudem erhält Adrian das begehrte Känguru T-Shirt, da er mit großer Konzentration die größte Anzahl an Aufgaben in Folge (18 von 24) richtig gelöst und damit den „weitesten Kängurusprung“ geschafft hat. Die erfolgreichsten Mathe-Asse erhalten Experimentierkästen, Bücher oder Puzzle.
Eigentlich gab es bei diesem Wettkampf aber nur Gewinner. Alle Teilnehmer erhalten neben einer Urkunde einen Känguru-Drehwurm, mit dem sich ganz unterschiedliche Figuren zurechtdrehen lassen und eine Broschüre mit den Aufgaben und Lösungen. Allen einen herzlichen Glückwunsch.

Unsere Preisträger:

IMG_1707a   IMG_1715a